We produce fluid power solutions

Druckventile

Druckventile werden eingesetzt um den Systemdruck in einer Anlage in einer bestimmten, vorwählbaren Weise zu beeinflussen. Druckbegrenzungsventile haben in erster Linie die Aufgabe den Druck in einer Anlage zu begrenzen und so die einzelnen Komponenten und Leitungen der Anlage vor Überlast zu schützen. Druckminderventile halten den eingestellten Ausgangsdruck in einem Zweig des Systems und schützen gleichzeitig den Verbraucher vor Überlast. Druckabschaltventile werden in Speicherkreisläufen eingesetzt.

Allgemeine technische Informationen

Allgemeine technische Informationen
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Druckbegrenzungsventile, Kegelsitzbauweise, direktgesteuert

Druckbegrenzungsventile, Kegelsitzbauweise, direktgesteuert
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Druckbegrenzungsventile, Kegelsitzbauweise, vorgesteuert

Druckbegrenzungsventile, Kegelsitzbauweise, vorgesteuert
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Druckreduzier- und begrenzungsventile, direktgesteuert

Druckreduzier- und begrenzungsventile, direktgesteuert
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Druckreduzier- und begrenzungsventile, vorgesteuert

Druckreduzier- und begrenzungsventile, vorgesteuert
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Druckbegrenzungsventile mit Rückschlagventil

Druckbegrenzungsventile mit Rückschlagventil
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Folgeventile

Folgeventile
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download

Abschaltventile

Abschaltventile
  • Typ
  • Q max. l/min
  • P max. bar
  • Anschluss M
  • Datenblatt
  • Download
Newsletter abonnieren