page { headerData { 999 = TEXT 999.value (
We produce fluid power solutions

Die ultimative Lösung für Anwendungen mit wechselnder Durchflussrichtung

 

  • HD 417

AUSGANGSSITUATION  

Durch die Modernisierung und Multifunktionalität hydraulischer Systeme sind geschlossene Kreisläufe, bei denen sich die Durchflussrichtung immer wieder ändert unvermeidlich. Heutzutage ist es typisch, dass ein Hubschiff mehr als 30 geschlossene hydraulische Teilkreise mit Durchflüssen von bis zu mehreren hundert Litern pro Minute hat.

Um sowohl die Komponenten zu schützen als auch ausschließlich saubere Flüssigkeit in den Tank zurückfließen zu lassen, ist es unerlässlich, dass die Ölflüssigkeiten bei vollem Durchfluss in beide Richtungen gefiltert werden. Eine herkömmliche Lösung mit in eine Richtung wirkenden Filtern weist einige Mängel in Bezug auf Kosten und räumliche Effizienz auf, insbesondere bei hydrostatischen Anwendungen mit hohem Durchfluss.

LÖSUNG  

Dank einzigartiger Durchflusswege und interner Rückschlagventile ermöglichen die bidirektionalen ARGO-HYTOS-Hochdruck-Filterbaugruppen den Durchfluss von Hydraulikflüssigkeiten in beide Richtungen und gewährleisten gleichzeitig den höchsten Standard an Filtrationseffizienz.

Bei der Installation in Hydrauliksystemen mit entfernt angeordneten Zylindern oder Motoren, bei denen die verbrauchte Flüssigkeit vor der Filtration nicht in den Tank zurückfließen kann, fangen die Baureihen HD 417 und HD 617 Verunreinigungen in beiden Flussrichtungen ab - eine Funktion, die andere Filter nicht bieten.

Kunden mit Anwendungen wie Offshore-Hubschiffen, Stahlwerken, Kartonagenfabriken, Schrottplätzen und Betonmischern können jetzt die gleiche Filtrationssicherheit für beide Richtungen nutzen und haben somit einen ständigen Kontaminationsschutz für wertvolle Komponenten.

KUNDENNUTZEN 

  • Ideal für den Einsatz in hydrostatischen Kreisläufen und allen Systemen, in denen sich die Durchflussrichtung ändern kann
  • Geeignet für das automatische Abscheiden von Partikeln in beide Richtungen mit hoher Effizienz
  • Flexible Filterbaureihe, die den Anforderungen der Mobilhydraulik gerecht wird: platzsparend, zuverlässig und leistungsstark
  • Erhöhte Verfügbarkeit der Arbeitsmaschinen durch den Einsatz des neuen Hochleistungsfilterelements EXAPOR®MAX 3
  • Energieeinsparung durch ein auf geringste Druckverluste optimiertes Filtersystem
  • Senkung der Servicekosten und Steigerung der Systemeffizienz

Neugierig? Haben Sie eine ähnliche Herausforderung für uns?
Kontaktieren Sie unseren Experten.

 

Die ganze Success Story hier zum download

 

ANWENDUNGEN

Newsletter abonnieren