We produce fluid power solutions

Modulare Ventile für den industriellen Einsatz

PRM8 Designmerkmale

ARGO-HYTOS Produktportfolio an modularen Wegeventilen (CETOP) – auf andere Art und Weise betätigt

ARGO-HYTOS Produktportfolio an modularen Wegeventilen (CETOP) - magnetisch betätigt

ARGO-HYTOS Produktportfolio an modularen Proportional-Wegeventilen (CETOP) (REDESIGN: *Betrifft Proportional-Wegeventile mit integrierter Elektronik PRM7-06* und PRM7-10*.)

Beispiel für das PRM9, basierend auf einer Design-Optimierung des Kolbens, des Ventilgehäuses und Erhöhung der Magnetkraft

PRM9 Designmerkmale, Basiskonfiguration. 1 Optische Rückkopplung (LEDs), (Power, CANopen, Error), 2 Metallgehäuse für ECU IP67, 3 µ-USB vs. USB Interface, 4 CAN - Adresse, 5 CAN - Baudrate, 6 Standard MIL Steckverbinder, 7 M12 Anschluss: ext. Sensor, 8 M12 Anschluss: CANopen, 9 Interner Positionssensor, 10 Magnetanschluss mit Innenverdrahtung

Die Industriebranche wird durch Werkzeugmaschinen repräsentiert, die für jede Produktion benötigt werden. Spannen von Werkzeugen, Werkzeugwechsel, Spannen von Werkstücken, Achsbremsung, Spannen von Arbeitsköpfen gehören zu den typischen Funktionen dieser Maschinen mit hohem Einfluss auf die Bearbeitungsgenauigkeit. Diese Funktionen werden vor allem durch hydraulische Leistung sichergestellt. Daher unterliegen Hydraulikkomponenten einem hohen Anspruch an Zuverlässigkeit, Lebensdauer, Arbeitsleistung und Effizienz. ARGO-HYTOS ist ein führendes Unternehmen in der Industrie-hydraulik - bestätigt durch eine langfristige Zusammenarbeit mit den führenden Werkzeugmaschinenherstellern.

Fokus auf Technologie und Qualität
Der Erfolg von ARGO-HYTOS beruht auf hohen Erfahrungen in der Bearbeitungs- und Produktionsprozesssteuerung. Die CETOP-Ventilkörper werden auf einer roboterunterstützen Fertigungseinheit gefertigt und auf CNC-Honmaschinen mit automatischer Rückführung fertiggestellt. Die Spulen werden auf Drehmaschinen mit SPC (statistical process control) gedreht, anschließend wärmebehandelt und auf CNC-Rundschleifmaschinen mit automatischer Rückführung bearbeitet. Alle damit verbundenen Prozesse werden in Bezug auf Qualität und Produktionszeiten optimiert - dies macht uns weltweit sehr wettbewerbsfähig. ARGO-HYTOS arbeitet nur mit ausgewählten Lieferanten, die einen hohen Qualitätsstandard haben. Je niedriger die Anzahl der fehlerhaften Teile zu Beginn des Prozesses, desto geringer ist die Möglichkeit, dass beim Kunden ein fehlerhaftes Teil ankommt. Diese Philosophie macht ARGO-HYTOS zu etwas Besonderem - weltweit von vielen Kunden anerkannt und mit vertrauensvoller langjähriger Zusammenarbeit wertgeschätzt.

Außerdem vereinen sich die wichtigsten Prozesse unter einem Dach.

Hauptmerkmale der ARGO-HYTOS CETOP Ventile sind:

  • Leistungsstarke Magnete
  • 5 oder 3 Kammer-Design, „Lightline“-Auswahl je nach Bedarf
  • Außergewöhnlich hohe Leistungsgrenzen bei Baugröße 10 (D05)> 140 l/min bei 350 bar
  • Kostengünstige Soft-Shift Option bei Baugröße 10 (D05)
  • Niedrige interne Leckage Varianten mit Steuerkolben
  • Etwa 20 - 30 Standard-Spulenkonfigurationen in jeder Größe
  • Standard-Gehäuse sind phosphatiert
  • Optionale Oberflächenbehandlung bis zu 520 h Salzspray DIN 9227 > Entsprechen den jeweiligen Anforderungen von mobilen Anwendungen

Fokus auf Leistung
ARGO-HYTOS bietet hinsichtlich der Leistung zwei Arten von Ventilen an. Die Standardventilreihe ist als „High Performance” bekannt und zeichnet sich durch eine hohe hydraulische Leistung aus. Zusätzlich gibt es die „Lightline”-Serie, für diejenigen Kunden, denen eine geringere Leistung bei ihrer Anwendung ausreicht. Die „just enough power“-Philosophie lässt den Kunden von einem geringen Preis bei gleichzeitig geringerem Bauraum profitieren. Die Qualität bleibt jedoch in beiden Fällen gleich.Es gibt eine große Auswahl an austauschbaren Magnetspulen mit verschiedenen Steckverbindern wie DIN- oder DEUTSCH-Standard, die sehr häufig in mobilen Anwendungen eingesetzt werden, sowie APM-Terminals. Die Wegeventile Baugröße 06 und 10 sind wahlweise mit einem induktiven kontaktlosen, normal offenen und normal geschlossenen Steuerkolben-Positionssensor ausgestattet, der für Maschinen mit Risikopotenzial erforderlich ist. Die Temperaturen der Hydraulikflüssigkeit von -30 °C bis +90 °C und ein Bereich der kinematischen Viskosität von 10 bis 500 mm2s-1 sind standardmäßig abgedeckt.

Modulare Proportionalventile
Die modularen Proportionalventile werden zur kontinuierlichen Durchflussregelung und auch zur Änderung der Durchflussrichtung benutzt, falls ein Ventil mit zwei Magneten verwendet wird. Der Magnet schiebt die Steuerschieber proportional zum Steuerstrom in die gewünschte Position. Typischerweise werden modulare Proportionalventile bei Materialzuführungen und Materialhalter und -fixierung, ruckfreier Positionierung von Plattformen etc. angewendet.

Diese Ventile zeichnen sich aus durch ein zukunftsweisendes Design, eine hohe Zuverlässigkeit und Stabilität, verbunden mit einer guter Dynamik.

PRM2 Serie
Ventilsteuerung ohne integrierte Elektronik. Die Ventile können mit Elektronik EL6 in Form einer DIN-Kabelbuchse ausgestattet werden, die direkt auf das Ventil aufgesetzt wird.

Die Miniatur-Elektronik bietet eine moderne kompakte Lösung für die Ventilsteuerung und ermöglicht eine einfache Parametrierung mit zwei Knöpfen und einem eingebauten Display, z. B. für das Einstellen von Rampenfunktionen.

Eigenschaften

  • Kompakte Bauweise mit integrierter Elektronik
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Einfacher Austausch der Erregerspulen inklusive Elektronik ohne Öffnen der Hydraulikkreise
  • Durchflussregelung in beide Richtungen
  • Einbaumaße nach DIN 24 340 / ISO 4401 / CETOP RP121-H

PRM9 Serie
Die neueste Entwicklung der Proportionalventile PRM9 sind anspruchsvolle Ventile, optimiert nach Computational Fluid Dynamics Simulation, gekennzeichnet durch ein intelligentes Steuergerät im robusten Metallgehäuse.

Eigenschaften

  • Erhältlich in zwei Baugrößen 06 (D03) und 10 (D05)
  • Vibrationsfeste Elektronikeinheit
  • Feldbuszugriff / -kommunikation

Leistungsmerkmale

  • LeistungserhöhungKonstante Leistung bei unterschiedlichen Arbeitsbedingungen
  • Eine Lösung für mehrere Befehlssignale
  • „Slim” Design, geeignet für mobile und industrielle Installationen
  • Benutzerfreundliche Schnittstellen (LED / Software)

PRM8 Serie
Vorgesteuerte Wegeventile Baugröße 06. Der Vorsteuer-kolben wird durch Magnete und die Hauptkolben durch hydraulische Leistung gesteuert. Das gewählte Konzept erhöht die erzielten Leistungsparameter des Proportionalventils gegenüber einem direkt gesteuerten Proportionalventil. Übertragbare hydraulische Leistung 350 bar bei 130 l/min.

Eigenschaften

  • Vorgesteuertes Proportionalventil Baugröße 06 (D03)
  • „Floating Spool“ Prinzip
  • Hohe übertragene hydraulische Leistung bei geringem elektrischem Leistungsbedarf
  • Die übertragene hydraulische Leistung ist gleich der eines Wegeventils Baugröße 10 (D05)
  • Einbaumaße nach DIN 24 340 / ISO 4401 / CETOP RP121-H

Mehr Technische Daten zum Produkt

Download Fotos

Newsletter abonnieren